PM: Melbourne Homeless World Cup 2008

Das fussballerische Niveau der deutschen Mannschaft war beim diesjährigen Homeless Worldcup in Australien wieder besser als im Jahr zuvor, was sich auch an der sehr guten Platzierung erkennen lässt: Das deutsche Team erreichte den 12. Platz von 56 teilnehmenden Mannschaften.

 

In der Vorrunde gewann das Team 8:6 gegen Griechenland, 6:2 gegen Chile und verlor 2:12 gegen Kenia und im Penalty-Schießen (5:5) gegen Südafrika.

Dieses Ergebnis reichte um als Gruppenzweiter eine Runde weiter zu kommen. Es folgten Siege gegen unsere Nachbarn aus Frankreich (9:3),  Österreich (10:2) und Litauen (8:4).
Das Spiel gegen Afghanistan, den Gewinner des Homeless World Cup 2008, verlor die Mannschaft  nur knapp mit 8:9. Im entscheidenden Spiel um den Einzug in die Finals verlor das deutsche Team gegen Russland, den Endspiel-Gegner der Afghanen und Vizemeister des Turniers etwas deutlicher, mit 5:9.

Diese beiden stärksten Mannschaften der Gruppe – Russland und Afganistan – zogen eine Runde weiter und trafen im Homeless World Cup Finale aufeinander, das Afghanistan mit 5:4 für sich entschied.

Die weiteren Spiele des deutschen Teams um den Dignity-Cup und die Plätze 9-16 wurden gegen Norwegen (7:2) gewonnen, gegen Irland (5:8) und Portugal (5:8) jedoch verloren, so dass eine Platzierung in den TOP 10 knapp verpasst wurde.  

Erstmals wurde auch der Women’s Homeless World Cup unter 8 teilnehmenden Damen-Mannschaften ausgetragen. Den Titel sicherte sich Sambia, die im Endspiel gegen Liberia klar mit 7:1 gewannen.

Unabhängig vom sportlichen Erfolg der einzelnen Mannschaften bietet der Homeless Worldcup ein einzigartiges Erlebnis für die Teilnehmer und ein ebenso einzigartiges Forum internationaler Begegnung von wohnungslosen Menschen und deren Betreuern. Die Entwicklung von Fussballprojekten in der Arbeit mit Wohnungslosen und Suchtkranken weltweit ist der Beleg für die beispiellose Integrationskraft des Homeless Worldcup.

Weitere Informationen zum Homeless World Cup finden Sie hier: www.homelessworldcup.org

Die Spielberichte des deutschen Teams und weitere Informationen zur Nationalmannschaft finden Sie hier. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.